Pepe Lienhard Story

 

Eigentlich war Peter Rudolf, als er am 23. März 1946 im Hause Lienhard in Lenzburg das Licht der Welt erblickte, ein ganz normaler Junge. Ausgefallenes war beim besten Willen nicht feststellbar, was ihm eine wohlmeinende Fee an der Wiege gesungen hatte, konnte keiner der Umstehenden hören.

Im zarten Alter von 17 Jahren hatte Pepe bereit eine eigene Big Band. Die "Schweizer Illustrierte" widmete diesem Ereignis eine Titelseite, denn das 28köpfige Jazzorchester hatte seine Teilnahme am Zürcher Jazz-Festival 1963 zugesagt. Unter dem Titel "Vom Jazz besessen..." wurde au einer Doppelseite von den Probearbeiten berichtet und der Band bescheinigt, die Sensation des Festivals zu sein. 1965 wurden sie sogar Festival-Sieger!

Lesen Sie  die ganze Story

 

 

 

Pepe Lienhard

 

Pepe Lienhard Big Band - Finale live im KKL

 

Pepes musikalische Meilensteine

1946
Peter Rudolf wird der Junge getauft, der am 23. März in Lenzburg das Licht der Welt erblickte. Man nimmt’s zur Kenntnis, geht zur Tagesordnung über.

1958
Erstmals kommen Dissonanzen der Tagesordnung in die Quere: Gymnasiast Pepe gründet „The College Stompers Lenzburg“.

 

lesen Sie noch weitere Meilensteine von Pepe Lienhard

 

 

Pepe Lienhard Orchester

Ballroom and Dance
Pepe Lienhard mit 10 Musikern, einer Sängerin und zwei Sängern sind ein sicherer Wert für Galas und Bälle.
mehr...


Pepe Lienhard Big Band

Mit den Hits von Count Basie, Quincy Jones, Glenn Miller und Benny Goodman
und einer Hommage an Udo Jürgens

mehr...


Pepe Lienhard Story

Pepe Lienhard Story

Eigentlich war Peter Rudolf, als er am 23. März 1946 im Hause Lienhard in Lenzburg das Licht der Welt erblickte, ein ganz normaler Junge.
mehr...

Go to top